Von Wangenheim - mechanische Uhren


Die Neue

„La Carrera Panamericana“

Die „Carrera Panamericana“ ist das berühmteste Autorennen Mexikos. Sie wird auf öffentlichen Straßen ausgetragen und zählt bis heute zu den spektakulärsten Veranstaltungen des Motorsports. Als aktiver Teilnehmer bei einem der letzten großen Abenteuer für Freunde schneller Autos hat Hubertus Freiherr von Wangenheim, Unternehmensgründer von VON WANGENHEIM mechanische Uhren bereits dreimal teilgenommen. Als Hommage an dieses abenteuerliche Road Race entwickelte er den Chronographen von Wangenheim La Carrera Panamericana, der seine Qualität auf den serpentinenreichen, leitplankenlosen und staubigen Straßen Mexikos unter Beweis stellt.
» Details zum Chronographen
» Exklusiv bestellen

1954 wegen zu vieler tödlicher Unfälle eingestellt, wurde die „Carrera Panamericana“ ab dem Jahr 1988 als Rallye für Oldtimer wieder aufgenommen. Legendär sind die turbulenten Ereignisse während des mexikanischen Straßenrennens – wie etwa 1952 die Kollision des von Karl Kling gelenkten Siegerwagens mit einem Geier.
Auch die Teilnahme prominenter Fahrer trug ihren Teil zur Legende bei. So fuhren 1990 und 1991 Musiker der Rockgruppe Pink Floyd bei dem Rennen mit. Dabei entstand ein mit Musik der Gruppe unterlegter Fernsehfilm der BBC.
Porsche nannte mehrere seiner Modelle Carrera. Auch der Name des neuen Panamera ist an das Langstreckenrennen angelehnt.
» Exklusiv bestellen

von Wangenheim Panamericana

Impresssum Rechtliche Hinweise AGB Händlerbereich               Deutsch English

R.Mayer